Rechtsanwalt René Iven

02129 5678678 info@ra-iven.de 24H-SOFORTHILFE

Rechtsanwalt Iven

Sind AGB für eBay, Amazon & Co. erforderlich?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie betreiben einen Webshop? Oder verkaufen Ihre Waren über eBay oder Amazon? Dann haben Sie sicherlich schon gefragt, ob Sie AGB brauchen. Warum AGB zwar keine Pflicht, aber sinnvoll sind.

Hier klicken für Inhaltsübersicht

Keine gesetzliche Pflicht

Um es vorweg zu nehmen: Es gibt keine gesetzliche Pflicht für einen Online-Händler, Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) in seinem eBay-Shop oder auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Trotzdem sollten Unternehmer, die Ihre Waren über das Internet absetzen, den zeitlichen und finanziellen Mehraufwand für AGB investieren.

Warum AGB trotzdem sinnvoll sind

Zum einen sieht das Gesetz viele Informationspflichten für Online-Händler vor. Die EU-Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) hat den Pflichtenkatalog seit dem 13.06.2014 sogar noch erweitert. Diese Pflichtinformationen können in die AGB eingebunden werden.

Zum anderen ist es möglich, die Vertragsbedingungen zu Ihren Gunsten abändern. Zumindest, soweit dies rechtlich zulässig ist. Mit veränderten Bedingungen können Sie z.B. Preisfehler '>Preisfehler oder Lieferengpässe "abfangen", ohne sich schadensersatzpflichtig zu machen.

Vorsicht vor Muster-AGB

Die Praxis bestätigt es: AGB lohnen sich. ABER: Bitte halten Sie Abstand zu günstigen "Muster-AGB". Beliebt sind auch "Copy- und Paste"-Aktionen mit Texten von Konkurrenten. Schnell kassieren Sie so eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung , die sehr teuer werden kann. Lassen Sie sich Ihre AGB besser professionell erstellen.

Seit 2007 ist Rechtsanwalt Iven mit seinem Team als Einzelanwalt in den Rechtsgebieten des Internetrechts , Mietrechts , Arbeitsrechts und Verkehrsrechts tätig.

Sie benötigen anwaltliche Beratung? Kontaktieren Sie uns: 02129 5678678 oder info@ra-iven.de. Oder nutzen Sie unseren Online-Service:


Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven
u.a. spezialisiert auf Itvertragsrecht & Vertragsrecht, letzte Aktualisierung: 02.02.2015

Kommentare

Noch kein Kommentar veröffentlicht.

Kommentieren Sie diesen Beitrag





  • 22

    Mär
    Filesharing: Urteilsdatenbank
  • Auch 2017 gibt es sie noch: Die Filesharing-Abmahnung. Nachfolgend eine Übersicht über aktuelle unterinstanzliche Urteile rund um das [...] mehr

  • 20

    Mär
    Wettbewerbsrechtliche Abmahngründe
  • Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen sind ärgerlich. Und teuer. Den meisten Unternehmern ist dabei überhaupt nicht bekannt, was alles abgemahnt [...] mehr