Rechtsanwalt René Iven

02129 5678678 info@ra-iven.de 24H-SOFORTHILFE

Rechtsanwalt Iven

Betriebskostennachzahlung zu hoch?

Betriebs- und Nebenkosten

Sie haben eine Nachzahlung erhalten, die Ihnen zu hoch erscheint? Wie Sie auf eine hohe Nachzahlung reagieren sollten (inkl. Musterschreiben zum Download ).

Hier klicken für Inhaltsübersicht

Abrechnungen sind oft fehlerhaft

Der Deutsche Mieterbund schätzt, dass jede zweite Betriebs- bzw. Nebenkostenabrechnung fehlerhaft ist. Damit stellt sich auch eine Nachzahlung häufig als überhöht heraus. Prüfen Sie doch mal Ihre Nebenkostenabrechnung. Hier kommen Sie zum 24h-Online-Check . Kostenlos und unverbindlich.

Belege vorlegen lassen

Vor einer Zahlung sollten Sie sich vom Vermieter erst alle Abrechnungen und Leistungsnachweise vorlegen lassen. Bis zur Einsichtnahme steht Ihnen ein Zurückbehaltungsrecht zu. Mit wenigen Klicks können Sie ein professionelles Musterschreiben erstellen und downloaden . Kostenlos und unverbindlich.

Einwendungen gegen die Abrechnung müssen Sie binnen 12 Monaten nach Zugang der Abrechnung geltend machen (§ 556 BGB). Verspätete Einwendungen müssen nicht mehr berücksichtigt werden, es sei denn, die Verspätung war unverschuldet.

Was wir für Sie tun können

Wir haben bereits eine Vielzahl von Betriebskostenabrechnungen geprüft und können die Berechtigung der Nachzahlung beurteilen. Sollten Zweifel an der Berechtigung bestehen, würden wir die Korrespondenz gegenüber dem Vermieter übernehmen. Sollte der Vermieter auf eine Nachzahlung bestehen, können wir die Forderung gerichtlich feststellen lassen.

Wer trägt die Anwaltskosten?

Sollten Sie rechtsschutzversichert sein, werden die Kosten im Regelfall von Ihrer Versicherung übernommen. Ein Erstattungsanspruch gegenüber dem Vermieter kommt unter den Voraussetzungen des Schuldnerverzugs in Betracht. Unter Umständen besteht ein Anspruch auf Beratungs- oder Prozesskostenhilfe. Mit unserem Kostenrechner können Sie die gesetzlichen Anwalts- und Gerichtskosten kalkulieren.

Allgemeine Infos zum Thema "Betriebs- und Nebenkosten" erhalten Sie hier. Urteile zum Thema "Betriebs- und Nebenkosten" finden Sie in unserer Urteilsdatenbank .

Seit 2007 ist Rechtsanwalt Iven mit seinem Team als Einzelanwalt in den Rechtsgebieten des Internetrechts , Mietrechts , Arbeitsrechts und Verkehrsrechts tätig.

Sie benötigen anwaltliche Beratung? Kontaktieren Sie uns: 02129 5678678 oder info@ra-iven.de. Oder nutzen Sie unseren Online-Service:


Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven
u.a. spezialisiert auf Betriebskosten & Vertragsrecht, letzte Aktualisierung: 27.04.2016

Kommentare

Noch kein Kommentar veröffentlicht.

Kommentieren Sie diesen Beitrag




  • 22

    Mär
    Mietrechtliche Kündigungsgründe
  • Häufigster Streitfall zwischen Mieter und Vermieter ist die Kündigung des Mietverhältnisses. Nachfolgend einige Kündigungsgründe aus der [...] mehr


  • 13

    Mär
    Betriebskosten: Urteilsdatenbank
  • Mieter und Vermieter streiten sich oft über Betriebs- bzw. Nebenkosten. Nachfolgend einige aktuelle Urteile rund um die Betriebskosten. [...] mehr

  • 18

    Okt
    Infos zur Mietkaution
  • Die Mietkaution ist oft Gegenstand vor den deutschen Gerichten. Nachfolgend einige Infos über die Mietkaution. [...] mehr