Rechtsanwalt René Iven

02129 5678678 info@ra-iven.de 24H-SOFORTHILFE

Rechtsanwalt Iven

OLG Dresden, Hinweisbeschl. v. 05.01.2015; Az. 7 U 568/14

OLG Dresden: Überquert ein Fußgänger einen Fußgängerüberweg bei Grün, muss er sich vorher nicht nach allen Seiten umschauen. Er darf darauf vertrauen, dass abbiegende Fahrzeuge seinen Vorrang beachten (OLG Dresden, Hinweisbeschl. v. 05.01.2015; Az. 7 U 568/14).

Weitere Urteile zum Thema "Recht für Radfahrer und Fußgänger" finden Sie in unserer Urteilsdatenbank .

Seit 2007 ist Rechtsanwalt Iven mit seinem Team als Einzelanwalt in den Rechtsgebieten des Internetrechts , Mietrechts , Arbeitsrechts und Verkehrsrechts tätig.

Sie benötigen anwaltliche Beratung? Kontaktieren Sie uns: 02129 5678678 oder info@ra-iven.de. Oder nutzen Sie unseren Online-Service:


Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven
u.a. spezialisiert auf Verkehrsrecht & Vertragsrecht, letzte Aktualisierung: 07.12.2016

Kommentare

Noch kein Kommentar veröffentlicht.

Kommentieren Sie diesen Beitrag




  • 05

    Dez
    Dash-Cams: Urteilsdatenbank
  • Aufzeichnungen durch Dash-Cams sind ein neueres Phänomen. Nachfolgend ein Überblick über aktuelle Urteile rund um Dash-Cams. [...] mehr


  • 29

    Feb
    Fluggastrechte: Urteilsdatenbank
  • Die Verhängung von Fahrtenbüchern ist oft Gegenstand vor deutschen Gerichten. Nachfolgend einige aktuelle Urteile rund um das Fahrtenbuch. [...] mehr