Rechtsanwalt René Iven

02129 5678678 info@ra-iven.de 24H-SOFORTHILFE

Rechtsanwalt Iven

AG Köln, Urt. v. 28.04.2014; Az. 142 C 354/13

AG Köln: Nach Ansicht des AG Köln genügt die Beschriftung "Kaufen" auf einem Bestell-Button für den Abschluss eines Abonnement-Vertrags nicht den Vorgaben der Button-Lösung (AG Köln, Urt. v. 28.04.2014; Az. 142 C 354/13).

Praxistipp: Das Urteil hat eine heftige Diskussion ausgelöst. Nach m.A. dürfte die Ansicht jedoch auf typische Kostenfallen wie Abonnements beschränkt sein. Lediglich aus Sicherheitsgründen empfehlen wir eine Umbeschriftung in "Zahlungspflichtig bestellen".

Weitere Urteile zum Thema "Wettbewerbsrechtliche Abmahnung" finden Sie in unserer Urteilsdatenbank . Weitere Beispiele für irreführende Werbung finden Sie hier.

Seit 2007 ist Rechtsanwalt Iven mit seinem Team als Einzelanwalt in den Rechtsgebieten des Internetrechts , Mietrechts , Arbeitsrechts und Verkehrsrechts tätig.

Sie benötigen anwaltliche Beratung? Kontaktieren Sie uns: 02129 5678678 oder info@ra-iven.de. Oder nutzen Sie unseren Online-Service:

Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven
u.a. spezialisiert auf Abmahnung & Vertragsrecht, letzte Aktualisierung: 16.04.2019

Kommentare

Noch kein Kommentar veröffentlicht.

Kommentieren Sie diesen Beitrag








  • 07

    Nov
    E-Mail-Werbung: Urteilsdatenbank
  • E-Mail-Werbung ist beliebt, aber riskant. Das Gesetz schränkt die Zulässigkeit von Werbung per E-Mail erheblich ein. Nachfolgend eine [...] mehr

  • 25

    Jan
    Wir prüfen Ihren eBay-Shop
  • Sie betreiben einen eBay-Shop? Dann ist Ihnen das Thema Abmahnung sicherlich nicht unbekannt. Sichern Sie sich ab und lassen uns Ihren [...] mehr

  • 25

    Jan
    Wir prüfen Ihren Onlineshop
  • Sie betreiben einen Onlineshop? Dann ist Ihnen das Thema Abmahnung sicherlich nicht unbekannt. Sichern Sie sich ab und lassen uns Ihren [...] mehr