Rechtsanwalt René Iven

0212 6812997 info@ra-iven.de 24H-SOFORTHILFE

Rechtsanwalt Iven

BGH, Urt. v. 15.12.2015; Az. VI ZR 6/15

BGH: Kommt es beim Rückwärtfahren auf einem Parkplatz zu einem Unfall und kann nicht ausgeschlossen werden, dass das kreuzende Fahrzeug in das stehende Fahrzeug hineingefahren ist, spricht kein Anscheinsbeweis für das Verschulden des Rückwärtsfahrenden (BGH, Urt. v. 15.12.2015; Az. VI ZR 6/15).

Allgemeine Infos zum Thema "Auffahrunfall" erhalten Sie hier. Weitere Urteile zum Thema "Auffahrunfall" finden Sie in unserer Urteilsdatenbank .

Seit 2007 ist Rechtsanwalt Iven mit seinem Team als Einzelanwalt in den Rechtsgebieten des Internetrechts , Mietrechts , Arbeitsrechts und Verkehrsrechts tätig.

Sie benötigen anwaltliche Beratung? Kontaktieren Sie uns: 0212 6812997 oder info@ra-iven.de. Oder nutzen Sie unseren Online-Service:

Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven
u.a. spezialisiert auf Verkehrsunfall & Vertragsrecht, letzte Aktualisierung: 08.03.2016

Kommentare

Noch kein Kommentar veröffentlicht.

Kommentieren Sie diesen Beitrag







  • 02

    Apr
    Verkehrsunfall: Urteilsdatenbank
  • Verkehrsunfälle sind häufig Gegenstand vor den deutschen Gerichten. Nachfolgend einige aktuelle Urteile rund um den Verkehrsunfall. [...] mehr




  • 18

    Dez
    Fahrerflucht: Urteilsdatenbank
  • Das unerlaubte Entfernen vom Unfallort ist oft Gegenstand vor den deutschen Gerichten. Nachfolgend eine Übersicht über aktuelle Urteile rund [...] mehr