Rechtsanwalt René Iven

02129 5678678 info@ra-iven.de 24H-SOFORTHILFE

Rechtsanwalt Iven

BGH, Urt. v. 16.03.2016; Az. VIII ZR 146/15

BGH: Ein Verbraucher kann einen Fernabsatzvertrag auch dann widerrufen, wenn er nach dem Vertragsschluss ein günstigeres Angebot entdeckt. Der Grund für den Widerruf ist rechtlich unerheblich. Das Widerrufsrecht ist nur in Ausnahmefällen ausgeschlossen (z.B. bei arglistigem Verhalten) (BGH, Urt. v. 16.03.2016; Az. VIII ZR 146/15).

Weitere Urteile zum Thema "Gesetzliches Widerrufsrecht" finden Sie in unserer Urteilsdatenbank . Wer trägt die Versandkosten nach Widerruf?

Seit 2007 ist Rechtsanwalt Iven mit seinem Team als Einzelanwalt in den Rechtsgebieten des Internetrechts , Mietrechts , Arbeitsrechts und Verkehrsrechts tätig.

Sie benötigen anwaltliche Beratung? Kontaktieren Sie uns: 02129 5678678 oder info@ra-iven.de. Oder nutzen Sie unseren Online-Service:

Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven
u.a. spezialisiert auf Itvertragsrecht & Vertragsrecht, letzte Aktualisierung: 05.08.2019

Kommentare

Noch kein Kommentar veröffentlicht.

Kommentieren Sie diesen Beitrag









  • 25

    Jan
    Wir prüfen Ihren eBay-Shop
  • Sie betreiben einen eBay-Shop? Dann ist Ihnen das Thema Abmahnung sicherlich nicht unbekannt. Sichern Sie sich ab und lassen uns Ihren [...] mehr

  • 25

    Jan
    Wir prüfen Ihren Onlineshop
  • Sie betreiben einen Onlineshop? Dann ist Ihnen das Thema Abmahnung sicherlich nicht unbekannt. Sichern Sie sich ab und lassen uns Ihren [...] mehr